Shadow
 

Anonyme | Seychellen

Anonyme ist nur ein Steinwurf vom internationalen Flughafen auf der Hauptinsel Mahé entfernt.

Es ist kaum zu glauben, dass eine so kleine Insel so viele verschiedene Geistergeschichten und Sagen über fantastische Schätze die hier vergraben sein sollen, hervor gebracht hat. Noch heute nimmt Anonyme eine lebendige Rolle in der Folklore der Seychellen ein.

Einst war die Insel im Besitz der Familie St Jorre, eine der ersten Siedler auf den Seychellen. Anonyme war von Anfang an, aufgrund der Nähe zu Mahé, dazu prädestiniert eine wichtige Rolle im Bau des ersten internationalen Flughafens der Seychellen zu spielen.

Hier wurde die Hauptlagerstätte für den Sprengstoff errichtet, der für dieses Unterfangen notwendig war.

Die Fauna ist trotz der nur 9,6 ha Landfläche üppig und vielfältig. Die Insel beheimatet seltene Baumarten wie z.B. den Bois Noire und den prächtigen Banyan Baum (eine Unterart der Urostigma) der über 100 Jahre alt sein soll.

Anonyme ist reich an Vogelarten, Flughunden und Riesenschildkröten. Die Insel wird von Gewässern umgeben die zum Schnorcheln ideal sind und bietet wunderschöne Ausblicke auf die tropischen Sonnenuntergänge und die benachbarten Inseln.

Shadow