HOSPITAL, CLÍNICAS E CHAMADAS DE EMERGÊNCIA SEYCHELLES

KRANKENHAUS, KLINIKEN & NOTRUFE SEYCHELLEN




KRANKENHAUS & KLINIKEN AUF DEN SEYCHELLEN

Es gibt 13 Gesundheitszentren und 6 Krankenhäuser in Mahé, Praslin e La Digue. Sie bieten eine breite Palette von Dienstleistungen an, wie medizinische Beratung, Familienplanung, Mütterplanung, Schwangerenvorsorge, Mundgesundheit, Ankleiden, Vorsorgeuntersuchungen und Physiotherapie. Das Victoria Krankenhaus bietet auch verschiedene spezialisierte Dienste wie Radiologie, Augenheilkunde, Chemotherapie sowie chirurgische Eingriffe an.

Eine neue, moderne Klinik wurde im April 2011 in Beau Vallon eingeweiht. Ebenso gibt es seit August 2017 das Frauen und Familien Krankenhaus auf Mahé im Bezirk Perseverance. Zudem wurde 2018 das Anse Royale Krankenhaus neu erstellt, inkl. einer Quarantäne Station für z.B. Corona Symptome.

Das grösste Krankenhaus ist in Victoria, es wurde 2015 neu erweitert. Medizinische Betreuung und Bereitschaftsdienst sind zudem auf Wunsch durch die Unterkunft bzw. Inselresorts verfügbar.

Die Euromedical Family Clinic Seychelles ist eine Privat Klinik auf Eden Island. Sie erreichen diese im Office 206, in der Eden Plaza, im ersten Stock. Telefon: 4 324 999

Die Gebühren für Privatkliniken/Privatärzte variieren. Medizinischer Bereitschaftsdienst kostet zwischen SCR350 und SCR1000. Ein Arztbesuch in einer lokalen Praxis kostet für Touristen zwischen SCR150 to SCR500.
Staatliche Arztpraxen sind in den meisten Bezirken zu finden, eine Konsultation beim Arzt kostet hier für einen Touristen SCR300.

North East Point Hospital, Mahe, Seychelles

Mehrere Zahnärzte gibt es ebenso auf Mahé, Praslin und La Digue. Die Kliniken sind im allgemeinen von 8.00 bis 16.00 Uhr geöffnet, Patientenbesuche können auf Wunsch durch das Hotel organisiert werden. Die durchschnittlichen Kosten für eine zahnärztliche Untersuchung oder Extraktion beispielsweise liegen bei SCR500 für öffentliche Zahnkliniken und bei SCR1000 für Privatkliniken.

NOTRUFNUMMERN SEYCHELLEN

Polizei

  • Notfall für Polizei, Notarzt oder Feuerwehr: 999
  • Mahé, Victoria, Revolution Avenue: 4 288 000
  • La Digue, La Passe: 4 234 251
  • Praslin, Grand Anse & Baie Ste. Anne: 4 233 251

Krankenhäuser

  • Notrufnummer: 151 ou 999
  • Krankenhaus Victoria und Intensivstation, Mahé: 4 388 000
  • Krankenhaus Baie Ste Anne, Praslin: 4 232 333
  • Logan Krankenhaus La Passe, La Digue: 4 234 255
  • Anse Royale Krankenhaus, Mahé: 4 388 467
  • Familien und Frauen Krankenhaus, Mahé: 4 388 000
  • North East Point Krankenhaus, Mahé:

Kliniken gibt es in fast jedem Bezirk. Die entsprechenden Nummern nachfolgend.

Kliniken und Health Centres

  • Anse Aux Pins: 4 388 468
  • Anse Boileau: 4 355 555
  • Baie Lazare: 4 23 4255
  • Beau Vallon: 4 388 491
  • Beoliere: 4 355 555
  • English River: 4 388 577
  • Glacis: 4 385 001
  • Grand Anse Praslin: 4 233 414
  • Les Mamelles: 4 388 475
  • Mont Fleuri: 4 388 470
  • Souvenir: 4 355 555
  • Takamaka: 4 361 151
  • Kinder und Jugend Health Centre: 4 388 585

Weitere

  • Hilfe für Alkohol und Drogenberatung: 4 281 819
  • Rotes Kreuz: 4 374 543

Vergessen Sie bitte nicht die internationale Vorwahl (+248) zu wählen, wenn sie von außerhalb eine Nummer auf den Seychelles kontaktieren.

Voltar para Telefon & Internet ou para Kriminalität auf den Seychellen