LOGEMENT DE MISSION

LOGEMENT DE MISSION




Wissenswertes über die MISSION LODGE:

Gerade unterhalb des Gipfels von Sans Soucis gelegen, bietet die Mission Lodge einen der außergewöhnlichsten Ausblicke über die Westküste von Mahé. Sie war einst Farm und Internat für befreite Sklavenkinder, das im März 1876 eröffnete und unter dem Namen ‚Venn’s Town‘ bekannt war und später in ‚Capucin‘ umbenannt wurde.

1889 gab es 79 Schüler dort kurz bevor das Projekt kippte. Heute kann man noch die Ruinen von ‚Venn’s Town‘ sehen. Sie liegen am Anfang einer Straße, die zum Aussichtspunkt führt, von dem man einen atemberaubenden Ausblick auf grüne Berghänge und den weiten azurblauen Ozean hat, über dem tropische Vögel majestätisch dahin gleiten. Ruhe und die überwältigende Schönheit der Natur vereinen sich dort um Ihr Herz zu gewinnen.

Itinéraire :

Von Victoria ausgehend die Revolution Avenue Richtung Beau Vallon (Nordwesten). Kurz nach der Polizeistation und der Barrel Disco links abbiegen auf die Bel Air Road, vorbei am Bel Air Cimetière und der Strasse bergauf folgen, diese geht in die Sans Souci über.
Fahrzeit sind knappe 20 Minuten und 8.4 km.
Auf der rechten Straßensseite sieht man das Schild Mission Lodge neben einer neu erbauten Holzhütte. Man kann gegenüber der Holzhütte auf der anderen Strassenseite parken oder wenn wenig los ist kurz nach dem Eingang.

Bus :

14 Port Launay via Sans Souci

Heures d'ouverture:

Montag bis Sonntag 09.00- 17.00

fr_FRFrançais