EVE

EVE Island




Wissenswertes über EVE Island:

Einen Spatenstich gab es wohl nicht, als man 2012 begann über eine weitere Landgewinnung EVE Island, durch Aufschüttung vom Mix aus abgestorbenen Korallen, Beton und Sand, zu erstellen. Innerhalb von nur 2 Jahren hat man auf der Sziget viel erschaffen, was zuvor ein eher brach liegendes, flaches und ungenutztes Gewässer war. Es ist das nach Eden Island zweite erfolgreiche Projekt der kommerziellen Insel Bildung auf den Seychelle-szigetek.

Eve ist eine Insel auf den Seychellen, die östlich von Praslin und westlich von Round Island der Seychellen liegt. Sie hat eine Fläche von 0,29 Quadratkilometern.

Die Insel befindet sich ca. 100 Meter östlich vom Ort Baie Sainte Anne und ist über eine eigens angelegte Brücke zu Fuß und per Auto erreichbar.

Die Insel verfügt über kommerzielle Hafenanlagen und 50 Parzellen, die als Gewerbegebiet ausgewiesen wurden. Raffles, eine Hotelanlage auf Praslin, bauten ebenso einige exklusive Villen auf der neuen Insel.

Auch gibt es für die Jugendlichen und sportlich Interessierten einen Sportkomplex.
Am 14. Dezember 2014 wurde sodann das neue Schwimmbad eingeweiht, ein 25-Meter Achterbahn Schwimmbecken nach internationalem Standard für Kurzbahn-Rennen.

Ebenso gibt es seit 2015 eine neue Feuerwache für Praslin mit 3 Löschfahrzeugen.

Am 24. Juni 2017 anlässlich der Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag auf Praslin, eröffnete die Pensionskasse der Seychellen offiziell das Eve Island Warehouse.

Eve hat sich bis heute sehr gut entwickelt, die Infrastruktur ist auf dem neuesten Stand. Es macht Spass sich diese kleine Insel anzuschauen. Die Landgewinnung war ein grosses Plus für die Seychellen, da die Insel ausgesprochen gut bei der Népesség angenommen wurde.

seychellen.com Pálma

hu_HUMagyar