Die Besucherzahlen der Seychellen von 2018

Die Besucherzahlen der Seychellen von 2018




Pressemitteilung vom 08.03.2019

08.03.2019

Autor:
Karl Schnürch

Übersetzung des Originals:
Karl Schnürch

Quelle:
Eigenrecherche
Seychellen.digital

Die Top 10:

1. Deutschland 61.339
2. Frankreich 43.549
3. England/UK 26.671
4. Vereinte arabische Emirate 25.024
5. Italien 24.409
6. Indien 13.901
7. Schweiz 13.394
8. Süd Afrika 12.399
9. Russland 11.362
10. Austria 10.359

Die oben genannten 10 Hauptmärkte machten 67% der gesamten Besucherankünfte im Jahr 2018 aus.

Gesamt Besucher in 2018: 361,844

Im dritten Quartal 2018 standen 1.110.250 Betten zur Verfügung. Davon waren 58% auf Mahe, 24% auf Praslin, 8% auf anderen Inseln und 10% auf La Digue.

Im ersten Quartal 2018 verkauften die lizenzierten Beherbergungsbetriebe 671.312 Übernachtungen und 341.261 Zimmernächte. Dies entspricht einer Auslastung von (63%) für Betten und (66%) für Zimmer. Die höchste Bettenbelegung für Hotels war auf Mahe (78%), und für Gästehäuser war die höchste auf Praslin (67%). Praslin und die anderen Inseln verzeichneten die höchste Bettenbelegung bei der Selbstversorgung (70%).

Im zweiten Quartal 2018 verkauften die lizenzierten Beherbergungsbetriebe 649.621 Übernachtungen und 331.751 Zimmernächte. Dies entspricht einer Auslastung von (60%) für Betten und (63%) für Zimmer. Die höchste Bettenbelegung für Hotels war auf Mahe (72%), und für Gästehäuser war die höchste auf Praslin (63%). Praslin und die anderen Inseln verzeichneten die höchste Bettenbelegung bei der Selbstversorgung (60%).

Im dritten Quartal 2018 verkauften die lizenzierten Beherbergungsbetriebe 687.223 Übernachtungen und 337.649 Zimmernächte. Dies entspricht einer Auslastung von 62% für Betten und 63% für Zimmer. Die höchste Bettenbelegung für Hotels war auf Mahe (84%), und für Gästehäuser war die höchste auf Praslin (62%). La Digue verzeichnete die höchste Bettenbelegung bei der Selbstversorgung (59%).

seychellen.com Palme