CLIMA E CLIMA

Wissenswertes über das Klima und das Wetter der Seychelles:

O clima invejável das Seychelles é consistentemente quente e não mostra nenhum extremo. Neste tropical Paraíso fällt die Temperatur selten unter 24° C und steigt selten über 32° C. Bis auf die entlegensten Inseln im Süden liegen die Seychellen außerhalb des Zyklonen-Gürtels, was sie zu einem ganzjährig bereisbaren Ziel für sonnenhungrige und Strandliebhaber macht.

Während der nordwestlichen Monsun-Winde zwischen Oktober und März ist das Meer für gewöhnlich ruhig und das Wetter warm und feucht. Die durchschnittliche Windstärke beträgt 8 bis 12 Knoten.

Im Januar und Februar erhalten die Inseln ihren lebensspendenden Regen, läßt Bäche und Flüsse anschwellen und Pflanzen und Blumen in wundervoller Farbenpracht erblühen. Die Monate zwischen Mai und September bringen trockeneres, kühleres Wetter und rauere See mit Windstärken von 10 – 20 Knoten, vor allem an der südöstlichen Küste.

Die Tabelle (siehe unten) ist eine Zusammenfassung statistischer Durchschnittswerte des internationalen Flughafens auf den Seychellen seit 1972.

Voltar para as Ilhas Seychelles ou para História das Seychelles