ANSE UNION

ANSE UNION

Strand im Westen von La Digue




Wissenswertes über die ANSE UNION:

Der Strand Anse Union gehört zum L’Union Estate, einer für die Öffentlichkeit zugänglichen Plantage. An seiner Küste liegen die abgeschiedenen L’Union Estate Chalets, wo bereits Berühmtheiten wie der ehemalige britische Premierminister Tony Blair ihren Urlaub verbrachten. Die kleine Bootswerft, auf der man einem für La Digue sehr traditionsreichen Handwerk nachging, ist inzwischen leider geschlossen worden. Das Meer eignet sich hier gut zum Schwimmen und Schnorcheln.

Fast direkt am Strand hat das Old Pier Cafe geöffnet, daneben ist eine kleine Aussichtsplattform von der aus man ein perfektes Foto von der Silhouette des berühmtesten Strandes der Seychellen Anse Source d’Argent schiessen kann.

Wegbeschreibung:

Vom Hafen ausgehend mit dem Fahrrad rechts in südliche Richtung der Küstenstraße folgen.
An Gregoires Pizzeria und STC Supermarkt vorbei, an der Kreuzung rechts abbiegen und dem Straßenverlauf bis zum L’Union Estate Park folgen.
Der Strand beginnt hinter dem Kassenhaus des L’Union Estate Parks.
(Der Parkeintritt ist 115 SCR pro Person).

Bei Ebbe kann man um den Helikopter-Landeplatz durchs Wasser laufen, man darf aber dann nur den Strand – nicht den Park betreten. Dies wird stichprobenartig überprüft.
Bei Flut ist das Wasser zu hoch!
Fahrzeit ca 10 Minuten
Zu Fuß etwa 25-30 Minuten
seychellen.com Palme