ARIDE ISLAND NATURE RESERVE

ARIDE ISLAND NATURE RESERVE




Wissenswertes über das ARIDE ISLAND NATURE RESERVE:

Aride ist einer der schönsten Juwelen im Indischen Ozean und außerdem eines der weltweit wichtigsten Naturreservate. Gesegnet mit einem Reichtum an Naturschätzen ist Aride ein wildes und schönes Paradies geblieben.

Die Insel wurde 1973 von Christopher Cadbury als Naturreservat gekauft und wird heute von der Island Conservation Society verwaltet.

Aride steht für das Zuhause von einer Million brütender Seevögel von zehn Arten, für heimische Vögel wie Magpie Robins, Fodies, Brush Warblers und Blue Pigeons, für heimische Pflanzen wie Wrights Gardenia und für Schildkröten-Strände und eine reiche Unterwasserwelt.

Keine Schiffe, außer denen des Reservates, dürfen auf Aride anlanden. Besucher müssen von Bord ihres Schiffes gehen und ein inseleigenes Boot besteigen um auf die Insel überzusetzen.

Öffnungszeiten:

Sonntag, Montag und Mittwoch: 10.00 bis 15.00 Uhr
Donnerstags nur nach Anmeldung.
Dienstags, Freitags und Samstags geschlossen.

Preise:
Anladungs-Gebühr (schließt geführten Rundgang ein):

650 SCR pro Person oder 50$ oder 45€.
Die Insel ist vormittags Montag bis Freitag geöffnet
Samstag und Sonntag nur bei vorheriger Anmeldung.
Von Mai bis September ist die Insel aufgrund der Brandung teilweise komplett für Touristen gesperrt

Bootstransfer von Praslin aus sind ca 115€ inkl. der Landegebühr und die Überfahrt dauert etwa 30 Minuten.

Die folgenden Zahlungsmethoden werden akzeptiert:
Bar (EURO, Rupien (SCR), US-Dollar, Schweizer Franken), MasterCard, Visa