EGBERT MARDAY – KREADYON BEAU-ET-MIEN

EGBERT MARDAY – KREADYON BEAU-ET-MIEN




Wissenswertes über EGBERT MARDAY - KREADYON BEAU-ET-MIEN:

Egbert Marday oder Kreadyon Beau-et-Mien ist bekannt für seine Arbeit als Künstler, Maler, Bildhauer und Modellbauer. Seine Gemälde malt er in Acryl, Öl, als Collagen oder mit vermischten Medien während seine Skulpturen aus Holz, Pariser Gips, Metall, Lehm und Harz bestehen.

Egbert hat auch eine kleine Farm mit Hühnern & Ziegen die er gerne zeigt. Er baut Bananen, Papayas, Passion Fruit, Orangen, Chili und vieles mehr an.
Grossabnehmer sind Hotels wie z.b. das Ephelia.

Sein ehemaliges Wohnhaus im kreolischen Stil mit viel Holz wurde bald zu klein für die wachsende Familie und wurde kurzerhand in die Gallerie / Werkstatt umgebaut.

Wegbeschreibung:

Von Victoria auf die Bois de Rose Avenue. Am STC Hypermarket gradeaus über sen Kreisverkehr. Am nächsten Kreisverkehr (bei der Roche Caiman Tankstelle) 3te Ausfahrt.
Gradeaus auf die La Misere Road und den Berg Richtung Grand Anse im Westen überqueren.
Etwa auf halber Strecke bergab kommt eine etwas längere gerade Strecke (rechts wie eine Lichtung). Auf der linken Straßenseite sieht man das Schild „Egbert Marday“ und einige Metallskulpturen und Blumentöpfe.
Parken kann man im Hof.
Die Fahrzeit sind knappe 20 Minuten.

Bus:
Route 11 Baie Lazare via La Misere
Route 12 La Misere STA (Seychelles Tourism Academy)
Route 13 Port Launay via La Misere

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 08.30 bis 18.00 Uhr
Sonntags nur nach Vereinbarung.