GRAND ANSE MAHE

GRAND ANSE

Strand im Westen von Mahé




Wissenswertes über die GRAND ANSE:

Grand’ Anse an der Südwestküste von Mahé ist, wie der Name vermuten lässt, eine eindrucksvolle Sandbucht. Wenngleich sie aufgrund der starken Unterströmungen nicht zum Schwimmen geeignet ist, empfiehlt sich der herrliche lange Strand mit seinen schwappenden Wellen durchaus für entspannende und erholsame Spaziergänge am Meer. – Anfahrt: Fahren Sie vom Uhrturm in Victoria die Francis Rachel Street zum Einheitsdenkmal (Unity Monument), das aus vier Fischen besteht. Nehmen Sie im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt zur Mont Fleuri Road, und fahren Sie auf dieser bis zum nächsten Kreisverkehr in Plaisance. Nehmen Sie auch dort die dritte Ausfahrt zur La Misère Road, auf der Sie den Berg überqueren und auf der gegenüberliegenden Inselseite zur Einmündung in Grand’ Anse gelangen. Biegen Sie rechts ab und fahren Sie etwa 800 Meter, bis zum Strand von Grand’ Anse gelangen. Die gesamte Fahrzeit beträgt etwa eine halbe Stunde.seychellen.com Palme