L’ANSE AUX POULES BLEUES

L’ANSE AUX POULES BLEUES

Strand im Westen von Mahé




Wissenswertes über die L’ANSE AUX POULES BLEUES:

Anse aux Poules Bleues, Strand im Südwesten von Mahé, ist ein ruhiger, schattiger Strand in Nachbarschaft der Anse à la Mouche, deren Strand bei Flut verschwindet, und unbedingt einen Besuch wert. Parken kann man unter den großen Takamaka-Bäumen. Das Wasser ist seicht und perfekt für Familien mit Kindern oder Schnorchelbegeisterte.

Der Strand hier ist eher gelblich-beige, das Meer flach mit wenig Wellen. Takamaka-Bäume bieten viel Schatten.
Hier ankern zahlreiche kleine Fischerboote.
Fußläufig vom Strand ist die Michael Adams Studio erreichbar, diese ist absolut ein Besuch wert. Vorherrschende Farben sind verschiedene Grün- ,Blau- und Türkistöne.
Auch Michaels Kinder Tristan und Alyssa haben ihre Kunstwerke hier ausgestellt.

Wegbeschreibung:

Start in Victoria über Bois de Rose Avenue Richtung Süden. In Roche Caiman am Kreisverkehr (Victoria South Petrol Station) die dritte Ausfahrt nehmen und die Insel über die La Misere Road überqueren. Im Ort Grand Anse angekommen bei der Tankstelle links abbiegen. Ab hier sind es noch knappe 20 Minuten an der Küstenstrasse entlang Richtung Süden. Der Strand befindet sich etwas versteckt hinter der Küstenvegetation.
Ein Anhaltspunkt ist ein kleiner Fruchttisch auf der linken Strassenseite direkt bei einem erhöhten Zebrastreifen.
Alternative Route: An der Ostküste bis zum Ort Anse Royal. Bei der Kirche rechts abbiegen und über die Les Canelles Road die Insel überqueren. Im Ort Anse la Mouche angekommen links abbiegen von hier aus sind es noch etwa 5 Minuten.
Fahrzeit für beide Routen je etwa 40 Minuten.
Parkplätze sind ausreichend zwischen Strand und Strasse vorhanden.

seychellen.com Palme