National History Museum eröffnet Ausstellung durch Projektion am 18.05.18

Das National History Museum eröffnet zum ersten Mal eine Ausstellung durch Projektion am 18. Mai 2018




Pressemitteilung vom 18.05.2018

Das National History Museum der Seychellen eröffnet zum ersten Mal eine Ausstellung durch Projektion als Teil der Aktivitäten zum diesjährigen Internationalen Museumstag am 18. Mai 2018

18.05.2018

Quelle:
Eigenrecherche
Seychellen.digital

Die Projektion, die an den Außenwänden des neuen Museums zu sehen sein wird, ist die Interpretation des Themas „hyper-connected museums: new approaches, new public“.

Beryl Ondiek, Direktorin der Staatlichen Museen, sagte am Montag, dass „Hyperconnectivity ein Begriff ist, der 2001 erfunden wurde, um die vielfältigen Kommunikationsmittel zu entwerfen, die wir heute haben“.

Dazu gehören laut Ondiek „persönlicher Kontakt, E-Mail, Instant Messaging, Telefon oder Internet“. In der vernetzten Welt von heute schließen sich Museen dem Trend an.“

Sie fügte hinzu: „Dank der Technologie können Museen nun weit über ihr Kernpublikum hinausgehen und ein neues Publikum finden, wenn sie sich ihren Sammlungen auf andere Weise nähern: Es kann die Digitalisierung ihrer Sammlungen sein, das Hinzufügen multimedialer Elemente zur Ausstellung oder etwas so Einfaches wie ein Hashtag, das es den Besuchern ermöglicht, ihre Erfahrungen mit sozialen Medien zu teilen“.

Ondiek erklärt, dass die Projektionen am Abend des 16. Mai beginnen werden.

„Was wir projizieren werden, sind verschiedene Objekte, die im neuen Museum zu sehen sein werden. Nehmen wir an, dies ist wie ein Teaser, der der Öffentlichkeit einen Einblick in die Ausstellung gibt, sobald das neu renovierte und renovierte National History Museum Ende September eröffnet wird.“

Die Projektion wird das ganze Jahr über jede Nacht laufen.

Das Museum befindet sich im ehemaligen Gebäude des Obersten Gerichtshofes in der Hauptstadt der Seychellen – einer Gruppe von 115 Inseln im westlichen Indischen Ozean – und hat seinen Platz im Herzen der Stadt gegenüber dem berühmten Victoria Clocktower

Nach seiner Eröffnung wird das Museum mehrere Galerien beherbergen, die die Geschichte der Inselnation von der Sklaverei bis zur Neuzeit erzählen. Zu den Exponaten gehören auch Artefakte und Maquette.

seychellen.com Palme