Abschiedsgespräch des Honorarkonsuls Claudio Izzi für Italien

Abschiedsgespräch des Honorarkonsuls Claudio Izzi für Italien




Präsident Foure Pressemitteilung vom 28.11.2019

Präsident Danny Faure empfing den pensionierten italienischen Unternehmer und scheidenden Honorarkonsul für Italien auf den Seychellen, Claudio Izzi, heute Morgen im State House zu einem Höflichkeitsbesuch zur Verabschiedung.

28.11.2019

Autor:
Karl Schnürch

Übersetzung des Originals:
Karl Schnürch

Claudio Izzi ist Mitbegründer und ehemaliger Kreativdirektor von Kreolor auf den Seychellen, das zur Zeit seiner Gründung in den 1990er Jahren ein Joint Venture zwischen lokalen und italienischen Investoren war. Für seine Fachkenntnisse als talentierter Goldschmied und erfolgreicher Unternehmer seit über 30 Jahren auf den Seychellen dankte der Präsident Herrn Izzi für seine Beiträge auf den Seychellen und für die Vermittlung seines umfassenden Wissens an zahlreiche Seychellois, von denen viele noch immer in der Schmuckherstellung tätig sind.

„Ich danke Ihnen für Ihre Beiträge, insbesondere für Ihre Kreativität. Ihre Kreationen haben viele berührt und Freude bereitet, da sie auf einzigartige Weise traditionelle Handwerkskunst mit zeitgenössischem, von den Inseln unserer Seychellen inspiriertem Design verbinden. Dies wird ein Vermächtnis bleiben, an das sich noch viele Generationen erinnern werden“, sagte Präsident Faure.

Herr Izzi war in den letzten 15 Jahren der Honorarkonsul für Italien auf den Seychellen, eine Verantwortung, von der er im Dezember dieses Jahres zurücktreten wird. Das Treffen war für Herrn Izzi eine Gelegenheit, liebe Erinnerungen an seine Zeit auf den Seychellen, über drei Jahrzehnte in der lokalen Wirtschaft, Erfahrungen in konsularischen Angelegenheiten sowie seine Pläne für die Zukunft auszutauschen.

Er wurde bei seinem Besuch im State House von seiner Frau, Frau Susan Izzi, begleitet.

seychellen.com Palme