VALLEE DE MAI

VALLEE DE MAI (UNESCO Welterbestätte)




Wissenswertes über das VALLEE DE MAI:

Die zweite UNESCO Welterbestätte der Seychellen ist das legendäre Vallée de Mai, das von der Seychelles Islands Foundation verwaltet wird. Früher glaubte man in diesem bemerkenswerten Tal den wirklichen Garten Eden gefunden zu haben. Der berauschend schöne, urzeitliche Wald beheimatet etwa 6.000 Coco-de-Mer-Palmen, die zu den botanischen Wundern dieser Welt gehören.

Das Tal glänzt mit sechs endemischen Palmenarten und vielen anderen indigenen Bäumen und ist außerdem der letzte verbliebene Lebensraum für den bedrohten Black Parrot .

Öffnungszeiten:
Täglich von 08.00 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Preise:
Eintritt:
~ Erwachsene&Kinder über 12 Jahren: SCR 320,00 pro Person.
~ Kinder unter 12 Jahren: frei

Die folgenden Zahlungsmethoden werden akzeptiert:
Nur Bargeld